DSV Milka Schülercup S 12/13 in Winterberg am 19. und 20. Oktober

 

Am 19. und 20. Oktober konnten sich unsere Skisprungtalente in den Altersklassen 12 und 13 beim DSV Milka Schülercup in Winterberg erneut hervorragend präsentieren.

Besonders Tom setze mit seiner bestechenden Form wieder ein Achtungszeichen.

 

So sprang er am Samstag im Einzel auf Platz 2 und brachte am Sonntag im Teamspringen seine Mannschaft Sachsen 1 auf den dritten Rang (bei 27 teilnehmenden Mannschaften). Hierbei gelang es ihm, mit 47 Metern und hervorragenden Haltungsnoten erneut die Tageshöchstnöte zu erreichen!

Tom kann seine tolle Form nun schon über lange Zeit halten, springt er doch nun schon im zweiten Jahr nicht nur sachsenweit, sondern auch auf nationaler Ebene immer in die Spitze! Das läßt wieder auf den Winter hoffen.

 

Auch die zwei Rodewischer Starter der Schülerklasse 12 präsentierten sich bei ihrem ersten nationalen Start prima.

In einem großen Starterfeld von 41 jungen Skispringern sprang Lukas auf Platz 23 und Rico auf Platz 28 und schlugen sich auch in ihren Mannschaften achtbar.

Da ist sicher noch Platz nach oben, aber der Anfang ist gelungen!

 

Bericht vom Teamspringen http://www.sk-winterberg.de/aktuelles-detailansicht/?tx_ttnews[tt_news]=651&cHash=5c086a32e2d7e6d6e3ad55730d427314


Download
Ergebnisliste Einzelspringen Samstag
20131019_Ergebnisliste[1].pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB
Download
Ergebnisliste Mannschaftspringen
20131020_Ergebnisliste_Team_01.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB