FIS Schüler Grand Prix am 20. Juli in Garmisch Partenkirchen


inen wirklich sensationellen Erfolg konnte Tom beim FIS Schüler Grand Prix in Garmisch Partenkirchen feiern.

Die besten Springer vom DSV Schülercup durften sich in Garmisch Partenkirchen auf internationaler Eben messen.

Mit Tom und Jakob Fischer aus Geyer waren gleich zwei Sachsen für Deutschland am Start.

Im Einzelspringen schaffte Tom mit technisch sauberen Sprüngen bei 38 Startern aus 17 Nationen hinter je einem Springer aus Österreich und Polen den Sprung auf`s Treppchen.

 

Daß Tom international ganz vorn mit dabei ist und das so früh in der neuen Saison, ist schon beachtlich und läßt uns auf den weiteren Verlauf gespannt sein.

Download
FIS Sch__ler GP Garmisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 96.0 KB