1. Ziener-Sachsenpokal am 13. Juni in Grüna

Auch vom 1. Sachsenpokalspringen in Grüna kehrten unsere Skispringer erfolgreich heim.


Schon bei den Jüngsten in der Schüler 8 ging es mit einem 4. Platz von Moritz, der noch gar nicht lang trainiert und dem 6. Platz von Conny gut los.

In der S 9 hatte Anton noch etwas Probleme mit der unbekannten Schanze und landete auf Platz 9.

Richtig gut lief es dann in der S 10 bei Ludwig, der mit Platz 3 auf''s Treppchen springen konnte.

In der zahlenmäßig am stärksten besetzten S 12 kam Philipp dann auf Platz 5 und Niklas durch einen Sturz bei einem weiten 2. Sprung auf Platz 12.

Mit dem weitesten gestandenen Sprung der Konkurrenz von 39 Metern (genau auf dem K-Punkt der Schanze) gelang Robin der Sieg in der Schülerklasse 13 - ein prima Einstieg in die Saison!


Auch in der Offenen Klasse sahen unsere Jungs gut aus – Lukas sprang mit immer besser werdender Technik auf Platz 2, Rico auf Platz 4.


Und auch unsere Mädchen in der Mädchenklasse 2 schlugen sich tapfer, besonders Jeniffer, die ebenfalls noch nicht lang trainiert. Sie erreichte Platz 7, Kaylee Platz 9.


Das war ein guter Auftakt in den Ziener-Sachsenpokal. Nun heißt es am kommenden Wochenende in Geyer die guten Plätze zu halten, bzw. sich weiter zu verbessern


Download
Ergebnisliste Grüna
2015_06_13_gruena.pdf
Adobe Acrobat Dokument 593.8 KB