2. Ziener Sachsenpokal am 20. Juni in Geyer

Beim 2. Springen des Ziener-Sachsenpokals in Geyer waren unsere Skispringer wieder sehr erfolgreich und konnten ihre aufsteigende Form bestätigen.

Zweimal Gold und dreimal Silber brachten sie mit nach Hause und machten so auf sich aufmerksam.


Das erste Silber holte Ludwig in der Schülerklasse 10 mit technisch sehr sauberen Sprüngen auf der K 25.

Gold gab es dann für Philipp im großen Starterfeld der S 12 auf der 40-Meter Schanze. Mit zweimal 38 Metern verwies er die starke Konkurrenz auf die Plätze. Niklas kam hier auf Platz 7.

Das zweite Gold holte Lukas mit den gleichen Weiten in der Offenen Klasse, hinter ihm sprang Rico auf Platz 2.

Ebenfalls auf Platz 2 landete Robin in der Schülerklasse 10.

Bei den Jüngsten in der S 8 rundete Moritz  mit Platz 5 das insgesamt sehr gute Ergebnis der Rodewischer ab. Conny  in der gleichen Altersklasse stürzte leider bei beiden Sprüngen, die Weite hätte ebenfalls für Platz 5 gereicht.

Jeniffer (Platz 8) findet sich gut in die Wettkämpfe und wird sich sicher im Laufe der Saison nach vorn arbeiten.

Trainer und Übungsleiter waren mit ihren Schützlingen sehr zufrieden, so kann es weitergehen.

Fotogalerie - vielen Dank für die Fotos an Steffen Flügel


Download
Ergebnisliste SSP Geyer
ergebnisliste-sachsenpokal-ssp-geyer-20.
Adobe Acrobat Dokument 471.8 KB
Download
Gesamtwertung Sachsenpokal SSP
pokal-wertung-sapo-geyer-spezialspringen
Adobe Acrobat Dokument 7.0 KB