Miniskifliegen am 15. Oktober 2011 in Oberwiesenthal


Am 15. Oktober fand bei herrlichsten Herbstwetter in Oberwiesenthal das 1. Springen der Sächsischen Miniskiflug-Tournee statt. 

Von uns fuhren Elisabeth, Ole und Philipp mit, sein Bruder Lukas leider nur als Zuschauer. 

Und die Jüngsten standen den Großen in nichts nach.

Unter den Augen von Jens Weiflog zeigten sie feine Sprünge.

Unser derzeit einziges Mädchen Elisabeth stürzte zwar bei ihrem zweiten Sprung, der ihr weitester war, zeigte dann aber im Stechen, daß sie die 3,5 Meter stehen kann und holte sich so den 4. Platz. 

Ole sprang im großen Starterfeld in der S 7 auf einen tollen 3. Platz. 

Ganz oben auf dem Treppchen in der S 8 stand dann Philipp mit den weitesten Sprüngen des Tages. Er stürzte zwar auch bei den ersten beiden Sprüngen, konnte sich dann aber mit seinem dritten Sprung auf 7,5 Meter den Sieg sichern. 

Als Zugabe zu den Medaillen und Urkunden gab es dann noch Autogramme auf die Trainingsjacken von Jens Weisflog, der sicherlich auch seine Freude an den Sprüngen des Nachwuchses hatte.

Eine tolle Leistung der Zwerge - herzlichen Glückwunsch!


Nun sind wir gespannt, wie es am 29.10. in Klingenthal weitergeht. 


Danke an Fam. Tilgner und Köppisch für die Fotos


Ergebnisliste

Download
miniskifliegen15102011.PDF.pdf
Adobe Acrobat Dokument 39.0 KB