Lenny bei seinem Schülercupdebüt überragend.

Besser hätte der Start in seine erste Schülercup Saison kaum sein können. Lenny Grünert sollte mit dem 2. Platz beim Auftaktspringen zum Deutschen Schülercup im hessischen Winterberg seine eigenen Erwartungen mehr als übertroffen haben. Mit  45.0m im ersten und 44.5m im zweiten Durchgang setzte er sich in der Schülerklasse 12  knapp gegen Raphael Übelhör vom WSV Isny durch, der sich Bronze sicherte. Nur Colin Ketterer vom SC Breitnau war am Samstag im Einzelspringen nicht zu schlagen und gewinnt mit Abstand die Einzelwertung. Auch Keno Georgie konnte sich über eine gute Leistung in seiner Altersklasse freuen. Mit 38,5m im ersten und 39.5m im zweiten Durchgang platzierte sich der Auerbacher auf Platz 19 solide im Mittelfeld. Im traditionellen Teamwettkampf am Sonntag erreichte Lenny im Team Sachsen 1 mit Platz 5 eine gute Platzierung. Keno konnte sich im Team Sachsen 3 mit jeweils 41.0m zum Vortag nochmal deutlich steigern und beendete den Teamwettkampf auf Platz 15.


Download
DSV Schülercup Einzel 16.10.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 229.7 KB
Download
DSV Schülercup Team 17.10.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 210.7 KB
Download
DSV Schülercup Grundsprung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 157.0 KB